Rock’n’Roll: Der wohl sportlichste Tanz der Welt

Laute, rockige Musik, dröhnende Bässe, bebende Tanzflächen – Rock’n’Roll ist einfach geil!

In den 50er Jahren begann mit Bill Haleys „Rock Around The Clock“ eine Jugendrevolte gegen das altgediente Spießertum. Aus den wilden, flippigen Tänzen mit akrobatischen Überschlägen entwickelte sich über die Jahrzehnte der heutige Tanzsport. Markenzeichen sind die schnelle, rockige Musik, die Kick-Bewegungen und natürlich die Akrobatiken.

Rock’n’Roll ist kein Tanz für einen gepflegten Tanzabend. Rock’n’Roll ist Sport. Er fördert Fitness, Koordination und Kondition. Unser Rock’n’Roll-Training ist daher sehr vielseitig aufgebaut. Neben dem Erlernen choreografischer Elemente stehen Kräftigung und Fitness ganz oben auf der Agenda.

Rock’n’Roll ist ein Tanz für Jung und Alt. Bei uns lernen Kinder ab ca. 8 Jahren in unserer Jugendgruppe ihre ersten Rock’n’Roll-Schritte. Erwachsene binden wir von Anfang an in unser reguläres Training ein. Learning by doing – vor allem aber: Spaß haben am Training!

 

Einblick in unser Rock’n’Roll-Training